ERLEBEN UND LERNEN

Der Gemeinde Goms ist es ein Anliegen, den Dialog zwischen Berg und Tal zu fördern. Sie hat dazu verschiedene Angebote entwickelt, welche den Gästen einen Einblick in den Gomser Alltag und die Geschichte der Gegend ermöglichen. Auf Wunsch werden die Besucher des Eige-Hüs durch das Dorf und sein Museum geführt.

Verstehen.
Erleben.
Machen.

Dialog zwischen Berg und Tal

Das von der damaligen Gemeinde Grafschaft entwickelte Projekt ermöglicht einen Einblick ins Leben im Berggebiet, authentische Erlebnisse und vermittelt lokale Themen und Eigenheiten, welche modulweise zusammengestellt werden können. Sie zeigen auf anschauliche Art Gewinnung und Verarbeitung von diversen Produkten vor Ort. Die Module beinhalten Führungen, umfangreiche Dokumentationen, multimediale Präsentationen (Video, Bild und Ton) und Feldbegehungen mit einheimischen Fachleuten. Je nach Thema können die Gäste selber Hand anlegen: Verstehen – Erleben – Machen.

Für Schulerlebnis-, Weiterbildungs- und Lagerwochen stehen komplette Modul-Ordner zur Verfügung zu den Themen:

Loading...
MODUL 1

Vom Kraut über die Kuh zum Käse

Kurzbeschrieb
Fragen und mehr Informationen zum Modul
Loading...
MODUL 2

Vom Selbstversorger über den Landschaftsgärtner zum Direktvermarkter

Kurzbeschrieb
Fragen und mehr Informationen zum Modul
Loading...
MODUL 3

Vom Roggen über den Roggenanbau zum Roggenbrot

Kurzbeschrieb
Fragen und mehr Informationen zum Modul
Loading...
MODUL 4

Wasser – Quelle des Lebens

Kurzbeschrieb
Fragen und mehr Informationen zum Modul
Loading...
MODUL 5

Vom Wasser über die Wasserkraft zur Energie

Kurzbeschrieb
Fragen und mehr Informationen zum Modul
Loading...
MODUL 6

Winter im Goms. Goms im Sommer.

Kurzbeschrieb
Fragen und mehr Informationen zum Modul
Loading...
MODUL 7

Von der Biene über die Blüte zum Honig

Kurzbeschrieb (PDF)
Fragen und mehr Informationen zum Modul